Blog

Bundesvorlesetag

Auch im Vorfeld des diesjährigen Bundesvorlesetages konnten die Kinder der Johannesschule wieder aus zahlreichen spannenden oder lustigen Büchern auswählen, aus denen sie an diesem Tag gerne vorgelesen bekommen wollten. Zur Auswahl standen dabei Kinderbuchklassiker, beliebte neue Bücher oder auch ganz unbekannte Geschichten.
Am Tag selber kamen dafür  erneut auch Vorleser von außerhalb. Ein ganz besonderer Vorleser las den Kindern des dritten und vierten Schuljahres aus der beliebten Baumhausreihe vor: Bürgermeister Jochen Paus persönlich. Schon zum dritten Mal kam auch eine ehemalige Lehrerin zum Vorlesen in die Johannesschule: Mechthild Janßen las den Kindern aus dem Buch „Klassenreise mit Frau Braitwhistle“ vor.

Natürlich lasen aber auch alle Lehrerinnen und Lehrer der Johannesschule vor.

Alle Kinder genossen es, in ruhiger und gemütlicher Atmosphäre ihrem Buch zu lauschen, für das sie sich im Vorfeld entschieden hatten.