Blog

Aktuelle Informationen zur Notbetreuung

 

Sehr geehrte Eltern,

 

die Landesregierung hat am 13.3.20 beschlossen, die Schulpflicht bis zum Ende der Osterferien (18.04.2020) auszusetzen. In besonderen Fällen wird für Kinder eine Betreuung in der Schule ermöglicht, wenn Eltern in kritischer Infrastruktur arbeiten (sog. „Schlüsselpersonen“) und die Betreuung nicht anderweitig organisiert werden kann.

Die Landesregierung hat nun beschlossen, die Notbetreuung wie folgt auszuweiten:

1. Bislang konnte die Notbetreuung nur beansprucht werden, wenn beide Elternteile oder ein alleinerziehendes Elternteil in Schlüsselpositionen arbeitet. Seit Montag, 23.03.2020 kann die Notbetreuung bereits beansprucht werden, wenn ein Elternteil in Schlüsselpositionen arbeitet, unabhängig von der Beschäftigung des Partners/der Partnerin.

 

2. Das Angebot der Notbetreuung wird auf die Wochenenden und die Osterferien (außer den Zeitraum von Karfreitag bis Ostermontag) ausgedehnt. Eine Betreuung wird nun auch in diesen Zeiträumen sichergestellt.

Welche Berufsgruppen zum Kreis der „Schlüsselpersonen“ gehören, können Sie der FAQ-Liste des Familienministeriums entnehmen.

Die Notfallbetreuung von Kindern erfolgt weiterhin nur auf Antrag (Link hier klicken). Die Antragstellung erfolgt ausschließlich beim Kreisjugendamt unter notbetreuung@kreis-steinfurt.de ! Weitere Infos finden Sie auf der Homepage des Kreises Steinfurt unter https://www.kreis-steinfurt.de/kv_steinfurt/Kreisverwaltung/Ämter/Jugendamt/

 

Gemeinde Altenberge

Der Bürgermeister

Jochen Paus