Blog

Unser 1. Schultag!

Unter ganz besonderen Bedingungen fand am Donnerstag der 1. Schultag für unsere 65 Schulneulinge statt. Aus jeder Familie durften zwei Erwachsene teilnehmen, welche mit viel Abstand auf dem Schulhof saßen. Wie schön, dass das Wetter mitspielte und die Sonne ihren Beitrag zu einer schönen Einschulungsfeier gab! Diese begann mit dem Gottesdienst, welcher auch auf dem Schulhof abgehalten wurde. Die Viertklässler hatten etwas für unsere Kleinen vorbereitet und sangen für sie. 

 

Im Anschluss an den Gottesdienst begrüßte Schulleiter Hause Rosenow Kinder und Eltern im Namen der ganzen Johannesschule herzlich.
 Ganz gespannt saßen die Erstklässler mit ihren Klassenkameraden auf den Bänken und lauschten.

 

 

Auch die Patenklassen hatten natürlich etwas vorbereitet. Wenn dafür vor den Sommerferien auch nicht viel Zeit war, so gab es doch ein ganz besonders tolles und abwechslungsreiches Programm der vier Klassen des dritten Jahrganges. Den Anfang machte die Klasse 3a mit dem Lied „Klasse, dass du da bist“. Die Klasse 3b sang im Anschluss „Wir werden immer größer“. Fröhlich sangen die Kinder der Klasse 3c mit Gitarrenbegleitung den Patensong , sodass die Erstklässler sich schon darauf freuten, ihre Paten bald kennen zu lernen. Zum Schluss führte die Klasse 3d eine Mischung aus Theater „Die verschwundenen Zahlen“ und Liedern vor, die den Kleinen einen Einblick in das Schulleben gewährte. 

Nach einem großen Applaus für die Drittklässler ging es für die Schulneulinge in die Schule zur ersten Schulstunde mit ihren Klassenlehrerinnen. 

Die Eltern wurden währenddessen auf dem Schulhof vom Förderverein bewirtet. Hierfür noch einmal herzlichen Dank!