Blog

Herzlich Willkommen!

Am Donnerstag wurden unsere neuen Erstklässler eingeschult. Insgesamt 78 aufgeregte Schulanfänger machten sich am Morgen auf den Weg in die Johannesschule. Mit bunten Schultüten und neuen Tornistern gewappnet ging es zunächst in die Kirche zum Einschulungsgottesdienst. Für diesen hatten unsere Viertklässler etwas vorbereitet.

 

 

Nach dem Gottesdienst wurden die Mädchen und Jungen mit ihren Eltern, Großeltern und vielen weiteren Gästen von allen Schülerinnen und Schülern der Johannesschule mit einem Spalier und einem Willkommenslied empfangen.

 

Auf dem Schulhof – die Regenwolken hatten sich rechtzeitig verzogen – wurden alle von Schulleiter Hauke Rosenow herzlich begrüßt.

 

 

 

 

Aber nicht nur die Kleinen waren aufgeregt. Die Kinder aus dem dritten Schuljahr hatten schon vor den Ferien viel geübt, um „ihre“ Erstklässler zu begrüßen, für die sie in Zukunft die Patenschaft übernehmen werden. 

 

Nun wurde gesungen, getanzt und mit Boomwhackern musiziert. Höhepunkt der Aufführung war der gemeinsame Patensong aller dritten Klassen. Da staunten die Schulneulinge.

 

Danach war es soweit, endlich ging es in die Klassen und die erste Unterrichtsstunde fand statt.

Die Eltern konnten währenddessen in die OGS „schnuppern“ und wurden auf dem Schulhof vom Förderverein mit Kaffee und Kuchen bewirtet. 

Hierfür noch einmal herzlichen Dank!