Konrektorin Uschi Becker

IMG_6352Jetzt ist es amtlich: Uschi Becker ist Konrektorin der Johannesschule. Am Mittwoch überreichte Schulrätin Karin Kindervater im Rahmen einer kleinen Feierstunde der engagierten Pädagogin die offizielle Urkunde. Bereits seit August 2014 obliegt Uschi Becker kommissarisch das Amt der Konrektorin. „Jetzt haben Sie ihre Probezeit erfolgreich bestanden“, zollte Schulrätin Kindervater der Lehrerin ihren Respekt. Dabei hob sie besonders hervor, wie engagiert und zur Zufriedenheit aller sie sich in der neuen Rolle zu recht gefunden hat.

Auch Bürgermeister Jochen Paus würdigte Beckers unkomplizierte Art, mit der sie vor allem auch bei den Kindern den richtigen Ton trifft und bedankte sich ebenso wie die anwesenden Elternvertreter und OGS-Mitarbeiterinnen für die gute Kooperation.IMG_6356IMG_6358

IMG_6363Vom Lehrerkollegium gab es ein „Zeugnis über die Probezeit als Konrektorin“, in dem Uschi Becker unter anderem dafür gelobt wurde, den Kollegen als „lebender Kalender“ zur Seite zu stehen und allmorgendlich „mit ihrer kombinatorischen Gabe in Null Komma Nix einen hieb- und stichfesten Vertretungsplan“ zaubern zu können.

Urkunde

 

Uschi Becker dankte in ihrer Ansprache allen, die sie in der Zeit als kommissarische Schulleiterin unterstützt haben und freut sich auf eine weitere gute gemeinsame Zusammenarbeit im Sinne der „Hauptpersonen“ – der Schulkinder der Johannesschule.