Mitmach-Weihnachtsmarkt

IMG_5429Zum ersten Mal fand am Freitag, den 28. November, ein „Mitmach-Weihnachtsmarkt“ in der Johannesschule statt, zu dem alle Kinder, Eltern, Großeltern und Freunde herzlich eingeladen waren. Nach der Begrüßung durch die stellvertretende Schulleiterin Uschi Becker wurde der Nachmittag mit einem gemeinsamen Weihnachtslied begonnen, das von drei Mädchen aus dem dritten und vierten Schuljahr auf der Geige begleitet wurde.IMG_5433

 

 

 

Anschließend gab es für alle ein vielfältiges Programm in der ganzen Schule und auch auf dem Schulhof. IMG_0401Dort hatten die Eltern einer Klasse ein Lagerfeuer vorbereitet, bei dem die Kinder die Erfahrung machen konnten, dass der „Piepkoken“ so heißt, weil er tatsächlich piept, wenn er fertig ist und außerdem sehr lecker schmeckt. Für das weitere leibliche Wohl sorgte der Förderverein, der die Cafeteria leitete, in der man bei Kaffee und Kuchen, Waffeln und Crêpes in gemütlicher Runde zusammensitzen konnte.IMG_0405 Unterstützt wurde er von zahlreichen Kuchenspenden aus der ganzen Elternschaft.

IMG_0382

IMG_0390IMG_0369In den weihnachtlich geschmückten Klassenräumen gab es vielfältige Bastelangebote, die von den Kindern und Eltern gut angenommen wurden.IMG_0377

 

Auch konnten Adventskränze erworben werden, die im Vorfeld mit Hilfe von vielen tatkräftigen Eltern hergestellt worden waren.IMG_0363 Zudem wurden von den Kindern selbst gebackene Plätzchen verkauft.IMG_0360 IMG_0368Für die adventliche Atmosphäre sorgten Kinder aus den dritten und vierten Klassen, die mit Flöte und Geige durch die Räume gingen und Weihnachtslieder spielten. So wurde es ein rundum gelungener Nachmittag für alle.

Wir danken unserem tollen Förderverein und allen Helfern, die durch tatkräftige Unterstützung und Sachspenden zum Gelingen unseres ersten Mitmach-Weihnachtsmarktes beigetragen haben.

Der Erlös des Weihnachtsmarkte ist für die Neugestaltung unseres Leseraumes bestimmt.