Trommelzauberprojekt

Zur Stärkung der Gemeinschaft gibt es alle vier Jahre unser Trommelzauberprojekt unter dem Motto:

Ich bin stark – du bist stark – wir sind stark! Gemeinsam trommeln macht stark!

Eine Woche lang kommt  DJ Dr. Fofo vom „Trommelzauber“ in die Johannesschule. Und alle machen begeistert mit!

 

 

Jedes Kind bekommt eine eigene Trommel und los geht es. Mal laut, mal leise – aber immer gemeinsam mit den anderen. Doch nicht nur die Kinder, auch die Lehrer singen, tanzen und trommeln begeistert mit. Es wird aber nicht nur getrommelt, sondern auch gesungen und getanzt. Alle sind stets mit größter Konzentration bei der Sache und schaffen sogar schwierige Rhythmen wie bei „Ich bin klasse! Du bist klasse! Wir sind klasse!“

In der Schule wird das „Trommelzauberprojekt“ zum Projekt „Afrika“ ausgeweitet. Dort wird geguckt, wo dieses Afrika, in das Herr Fofo die Kinder mitnehmen will, überhaupt liegt, was für Tiere es dort – neben Gazellen, Giraffen, Elefanten und Affen – noch gibt und wie die Menschen dort leben. Außerdem wird gebastelt, gemalt und natürlich auch weiter getanzt und gesungen.

 

 

 

Am Freitagnachmittag können schließlich alle Kinder bei der großen Aufführung dem Publikum aus Eltern, Geschwistern, Großeltern und Freunden zeigen, was sie in der Woche an afrikanischen Trommelrhythmen, Liedern und Tänzen gelernt haben.