Fördern und Fordern

Jede Lehrerin, jeder Lehrer sieht sich täglich der Aufgabe gegenüber, bei jedem Kind die Balance zwischen Fördern und Fordern zu schaffen. Wir stellen uns dieser Herausforderung, indem wir im Unterricht entsprechend differenzierende Lernangebote bereithalten und das Schulleben insgesamt möglichst abwechslungsreich gestalten. Dadurch findet jedes Kind Lernanreize und sieht sich entsprechend seinem Lernvermögen gefordert, so dass es mit Erfolgszuversicht an die Arbeit gehen kann. Differenzierung im Unterricht z.B.

• Lernen an Stationen
• Individuelles Rechtschreibtraining
• Werkstattarbeit Johannesschule Altenberge
• Kreatives Schreiben- Wochenplanarbeit
• Lesen – Differenzierung nach Lesefähigkeit und -interessen
• Mathematik in drei Lernniveaus
• Pflicht- und Wahlaufgaben

und, und, und…

Kinder, denen das Lesen, Schreiben oder Rechnen trotz innerer Differenzierung schwer fällt, können ihre Lernrückstände in Förderkursen aufarbeiten und ausgleichen. Als Angebot für leistungsstarke Kinder, um mögliche Unterforderungen zu minimieren und Motivationsmängel zu vermeiden, bieten wir auch Forderunterricht an. Hier erhalten die Kinder mehr Raum, um sich in Deutsch mit Literatur kreativ auseinanderzusetzen und ihrer Schreibfreude Ausdruck zu verleihen. In Mathematik können die Kinder durch besonders kniffelige Sach- und Knobelaufgaben ihre Freude am logischen Denken beweisen.

Differenzierung zusätzlich zur Stundentafel (äußere Differenzierung / Lernstudio):

• Förderunterricht bei Problemen beim Erlernen des Lesens und Rechtschreibens:

Ich kann doch lesen und schreiben!

• Förderunterricht bei Rechenschwäche:

Raus aus dem Zahlendurcheinander!!

• Sportförderunterricht:

Beweglich durch Bewegung!

• Forderunterricht bei schneller lernenden Kindern:

Ich kann noch mehr!!

Schriftliche Überprüfungen sind bei uns sowohl in Deutsch als auch in Mathematik aufgeteilt in Grundanforderungen, Erweiterte Anforderungen und Zusatzanforderungen, so dass jeder erfolgreich arbeiten und das Klassenziel erreichen kann.