OGS und BMB

Nach Schulschluss können Kinder der Johannesschule seit 2005/2006 im Offenen Ganztag in familiärer Atmosphäre gemeinsam essen, miteinander spielen, basteln, lesen. Zudem erledigen sie dort unter Aufsicht und Mithilfe ihre Hausaufgaben. Seit dem Schuljahr 2007/08 verfügt die offene Ganztagsschule über neue Räumlichkeiten in einem der Schule angegliederten Neubau. In vier Gruppenräumen mit angegliedertem Ruheraum haben die Kinder vielerlei Möglichkeiten und viel Platz.

Für Kinder, die nur einen kurzen Betreuungsbedarf haben, gibt es seit dem Schuljahr 2010/2011 die Bis-Mittag-Betreuung. Hier gibt es kein Mittagessen und keine Hausaufgabenbetreuung. Den Kindern wird hier ein breites Spielangebot geboten. Die BMB findet im Sachunterrichtsraum der Johannesschule statt.